Lesen Sie einen Bericht von Tanja über unseren Schulleiter Björn Pospiech

Björn Pospiech (Schulleiter)Schulleiter des Taekwon-Do Centers Heidelberg ist Herr Björn Pospiech.

Herr Pospiech lehrt traditionelles Taekwon-Do nach der Idee des Großmeister Kwon, Jae-Hwa und unter dem Motto „Trainiere Körper und Geist… Wecke deine Kräfte!“. Dabei wird der Schüler auf einer Reise begleitet, bei der er seinen Körper und Geist kennen lernen und erfahren wird, welche Kräfte in ihm schlummern. Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Steigerung von Gesundheit und Konzentrationsfähigkeit, aber auch Fitness, Beweglichkeit und Selbstverteidigung sind nur ein paar der Fähigkeiten, welche der Schüler dabei sammeln wird. Der Schüler soll seine persönlichen Grenzen kennen lernen und gleichzeiti gerweitern können. Dabei spielt weder das Alter noch körperliche Fitness eine Rolle. Jeder Schüler wird individuell in seiner Entwicklung gefördert.

Herrn Pospiech ist es dabei besonders wichtig, jeden Schüler als Mitglied der Taekwon-Do Familie zu betrachten. Er geht auf jeden Schüler einzeln besonders ein und fördert gleichermaßen das Dazugehörigkeitsgefühl zur Gruppe. Die Trainingsstunde wird zumeist aufgeteilt in gemeinsame Übungen, die alle zusammen absolvieren und einen Teil, in dem jeder Schüler das Erlernte zeigt und individuell korrigiert wird.

Nachhaltiges Lehren und Lernen ist das dahinterstehende Ziel von Herrn Pospiech. Er möchte seinen Schüler auf einem Stück von dessen Lebensweg begleiten und ihn dabei etwas lehren, was diesem für sein ganzes Leben helfen wird. ‚Ein Kämpfer werden und nicht zu früh aufgeben‘, ‚die Dinge kritisch hinterfragen‘ und ‚mit wachen Augen durch die Wellt
gehen und über den »Tellerrand« blicken‘, sind Beispiele welchen Lernumfang die Bindung zwischen Meister und seinem Schüler annehmen kann.
(von Tanja)