Mehr als körperliche Fähigkeiten!

In den Kursen zeigen wir, dass zu einer effektiven Selbstverteidigung mehr als die reine körperliche Auseinandersetzung gehört. Wir gehen davon aus, dass es mehrere Jahre benötigt, um Techniken als Reflexe anzutrainieren und damit nutzbar zu machen. Aus diesem Grund haben wir ein Kursprogramm erstellt, welches neben der praktischen Übung auch die theoretischen Hintergründe beleuchtet und somit das Thema Selbstverteidigung für jeden verstehbar und anwendbar wird.

Unser Konzept für Selbstsicherheit und Selbstverteidigung

  • SV-Konzeption
Die effektive Selbstverteidigung setzt sich unserer Ansicht nach aus zwei Elementen zusammen. Während die „Präventive Selbstverteidigung“ sich damit beschäftigt, eine Konfrontation zu vermeiden und Wissen zu vermitteln, werden in der „Angewandten Selbstverteidigung“ Techniken erlernt, mit denen man sich in einer körperlichen Auseinandersetzung zur Wehr setzen kann.

Ein Kampfsportler übt seine Techniken über mehrere Jahre, um die im Kampf notwendigen Reflexe aufzubauen. Jeder der glaubt dies innerhalb eines Kurses von (im besten Fall) mehreren Wochen erlernen oder vermitteln zu können, irrt. Auch wenn das Erlernte nach dem Training funktioniert, so bedeutet dies noch lange nicht, dass die erlernten Techniken auch in einer Extremsituation verfügbar sind und eingesetzt werden können. Daher werden in unseren Kursen nicht einfach nur Techniken geübt. Wir möchten, dass Sie verstehen wie es zu gefährlichen Situationen kommt und wie sie diese vermeiden und im Extremfall sicher zur Wehr setzen können.

Bei uns können Sie zwischen folgenden Kursen wählen:

  • Selbstsicherheit für Frauen - Kompaktkurs über 4 Stunden (am Wochenende)
  • Selbstverteidigung - Mehr als nur körperliche Fähigkeiten (Kurs über 2,5 Tage über drei Monate verteilt am Wochenende)
  • Angewandte Selbstverteidigung - Effektive Techniken erlernen (Kurs über 10 Wochen abends an Wochentagen)

Weitere Informationen: http://www.pranado.org/sv

Aktuelle Kurse